DEINE SEELE WAHRHAFT ZU VERKÖRPERN IST EINFACH UND OFTMALS KEINESWEGS LEICHT. DOCH ES GIBT NICHTS, WAS SICH MEHR LOHNT, ALS DICH DIR SELBST ZU ÖFFNEN.

Das ‘Sehen’ oder ‘Lesen’ von Energien und eine entsprechend ganzheitliche und durchaus mystische Wahrnehmung meines Selbst und meiner Lebenswelt sind seit meiner Kindheit ein wesentlicher Bestandteil meiner Identität. Gedanken, Gefühle, Traumata, Erfahrungen, Ängste und statische Energien wie festgehaltenen Schmerz oder auch Glaubenssätze nehme ich, seit ich denken kann, u.a. als Farben, Bilder, Gefühlsenergien oder Gewissheiten wahr.

Gleichzeitig liebe ich die fassbare Welt. Ich liebe Menschen an sich, auch wenn ich ihr Verhalten und ihre Handlungen häufig immer noch nicht verstehen kann. Ich liebe den Ozean und all seine Kreaturen, ich liebe es, in der Erde zu wühlen, meine Pflanzen keimen und aufwachsen zu sehen. Ohne Kunst könnte ich nicht leben, als Empfängerin und Schöpferin. Ich bin Regisseurin und erschaffe. Ich bin Kamerafrau und erschaffe. Meine Hunde liebe ich wie eine klassische italienische Mama, ein bisschen zu viel.

ICH BEWEGE MICH IN VIELEN WELTEN UND VERSTEHE MICH ALS BRÜCKENBAUERIN

Als Filmemacherin und Autorin schöpfe ich auch aus inneren Welten und dem Numinosen; ich kreiere in diesen Bereichen aber immer eine letztlich kognitiv fassbare Realität.

Als spirituelle Lehrerin verstehe ich mich ganz ähnlich: Ich öffne Räume, in denen du deinem höchsten Selbst begegnen kannst. Und öffne Räume, die dich auf deinem Weg begleiten, das Wissen, das du auf dieser Ebene erfährst, in deinem Leben freudvoll und erfüllend zu manifestieren.

Auch wenn der jahrzehntelange Prozess, die IFI Quest zu entwickeln und zu etablieren, nicht immer leicht war und ist, bin ich unendlich dankbar.

ICH HABE MEINEN GANZ EIGENEN WEG GEFUNDEN.

Der gängigen Bildern nicht entspricht, meinem Wesen aber immer mehr. Mein Weg ist immer neu, das war schon immer so. Ich weiß nicht 100%ig, was Ende des Jahres oder im nächsten Jahr sein wird. So ist mein Wesen und so sind meine Kreationen.

So ist auch die Methode, die ich entwickelt habe, die IFI Quest: frei und individuell einsetzbar begleitet sie dich auf deinem immer währenden Entwicklungsweg hin zur verkörperten Seele. Immer wiederankommend. Immer wiederaufbrechend.

Ich bedanke mich bei euch, liebe tausende Kund:innen, Studierende, Gäste und Interessierte!
Für die Begegnungen. Für das Vertrauen. Für die mutige Abenteuerlust und  Risikobereitschaft, die viele von euch gezeigt haben. Denn nicht zuletzt braucht es immer wieder Mut, den manchmal auch steinigen Weg zur eigenen Seele weiterzugehen. Diesen Weg zu gehen bedeutet Heilung zu kreieren. Für dich. Für andere. Für uns als Spezies.

Ganz besonders danke ich persönlich für die Offenheit einem unkonventionellen Raum gegenüber, der in der Energie, der Struktur und dem kreativen Momentum immer auch ein herausfordernder ist, war und sein wird. Danke, dass ich durch meine Kreation ein kleiner Teil deines Lebens sein durfte oder sogar noch sein darf. Ho`omaika`I Oe!

Deine Seele wahrhaft zu verkörpern ist einfach. Und oftmals keineswegs leicht. Doch gibt es nichts, was sich mehr lohnt, als dich dir selbst zu öffnen.

Mehrjährige Aus- und Fortbildungen

  • Trance Medium Channeling, Intuitive Vision, Colorado, USA
  • Teachertraining One to One, Marc Shargel, San Rafael, Kalifornien, USA
  • Trance Medium Healing, Aesclepion Healing Center, Berkeley, Kalifornien, USA
  • Teachertraining Aesclepion Healing Center, Berkeley Kalifornien, USA
  • One to One (Berkeley Psychic Institute based), Marc Shargel, San Rafael, Kalifornien, USA
  • EigE Programma (One to One, Aesclepion Healing Center based), Greetje de Goede, Gorssel, Andersom, NL
  • Hands on Healing: Heilung durch Berührung, Greetje de Goede & Alexander Dudok van Heel, Gorssel, Andersom, NL
  • Basisausbildung Healing und Reading, Intuitieve Opleidingen, Carla van Hartskamp, Kattenvenne, NL


Berufsbegleitende Weiterbildungen

  • SEI Traumatherapie Basis Ausbildung – Dami Charf
  • NIA – JOY of Movement: White Belt – The Art of Sensation, Blue Belt – The Art of Communication, Green Belt – The Art of Teaching, Brown Belt – The Art of Perception Budapest, UNG, Texas, USA
  • Spiral Dynamics – mibeg Institut Köln
  • Führungstraining – Neues Lernen, Köln
  • Teachertraining Basic– Intuitieve Opleidingen, Carla van Hartskamp, Geeste
  • Kommunikationstraining – ABN AMRO Bank, Amsterdam, NL
  • Business Coaching Ausbildung – Sage University New York City, USA / München

Außerdem

  • Familienstellen, Kundalini Energie, Männliche und weibliche Energie, Schattenarbeit, Blinder Fleck, Weibliche spirituelle Energie, Heilende Sexualität (Tantra), Geomantie, Stimme und Ausdruck
  • Magistra Artium Filmwissenschaften und Niederlandistik, FU Berlin
  • Mitglied bei Mensa e.V.

Auszeichnungen als Filmemacherin
First Prize in the Category “Women in Science” of the EuropeanScience TV and New Media Film Festival (Lissabon 2018); Official Selection Raw Science Festival Santa Barbara (Florida 2018); Third Prize Szolnok International Science Film Festival (UNG 2017); Nominated for Best Emerging Filmmaker, Blue Ocean Film Festival St. Petersburg (Florida 2017); Honourable mention for Marine Science, Blue Ocean Film Festival St. Petersburg (Florida2017); International Science Film Festival Goethe Institute (Malaysia,Philippinen 2017); Official Selection, Cinemare Film Festival (Kiel 2016)