KÖLN

"intuitive Human"

Vortrag und Q&A mit Alexandra Sorgenicht, Gründerin des Instituts für Intuitionstraining 

2. Oktober 2022, 18 Uhr

Foto: Nina Poppe

Was ist ein intuitiver Mensch?
Was ist ein intuitives Leben?

Vielleicht ist Intuition für dich gleich Bauchgefühl?

Vielleicht kennst du das: “Ich habs doch gewusst!” Und die Ratlosigkeit darüber, warum du deiner Intuition manchmal, oder sogar häufig, nicht folgst?

Im Vortrag “Intuitive Human” entwickelt Alexandra Sorgenicht eine “Road Map” durch das intuitive Leben.
Sie berichtet von Möglichkeiten, Methoden, Stolpersteinen und deren Lösungen. Vor allem erzählt sie leicht und humorvoll beispielhaft vom eigenen Weg als intuitiver Mensch, von den intensiven Erfahrungen in zwanzig Jahren Energiearbeit, den Ups and Downs als spirituelle Lehrerin und Unternehmerin in Deutschland.
So viele Fehler gemacht – und so glücklich darüber, denn so viel daraus gelernt – bestimmt ist auch für dich die ein oder andere Info von Alexandras Weg interessant.

Bist du ein “INTUITIVE HUMAN”?

Die Intuition ist so viel mehr als dein Bauchgefühl. Sie ist die Stimme der Seele – und sie ermöglicht dir ein authentisches, lebendiges, beseeltes Leben.

Wie das geht und welchen Boost Training, also Stärkung, deiner intuitiven Fähigkeiten auf dem Weg zum INTUITIVE HUMAN bringt erfährst du im IFI September Salon.

Vortrag von Alexandra Sorgenicht

Wann: Sonntag, 02. Oktober um 18:00 Uhr
Wo: Luxemburger Str. 305 in Köln Sülz/Klettenberg
Kosten: Auf Spendenbasis

18 Uhr ankommen, 18:10 – 18:45 Uhr  Vortrag, anschließend Q&A und Get Together mit Kaltgetränken und guter Musik. 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte melde dich über das Formular an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.