READING

PROFESSIONELLES ARBEITEN MIT ENERGIE

 
Ich habe eine derartig große Heilung erleben dürfen, wie ich es im Vorfeld nicht für möglich gehalten hätte. Ich gelange immer mehr zu meiner eigenen Wahrheit, Energie und Kraft und inzwischen habe ich die Freiheit erreicht, dass sich meine ureigenen Qualitäten auch im Außen, das heißt auch beruflich, zeigen können. (EN)

 

Energien wahrnehmen zu können ist dem Menschsein inhärent. Wir alle "lesen" täglich, bewusst oder unbewusst, die Energie von anderen Menschen, von Gebäuden, von Räumen und von Tieren genauso wie von Pflanzen. Diese Wahrnehmungs-, und Kommunikationsebene ist allerdings (noch) keine Selbstverständlichkeit. Die meisten Menschen sind entsprechend ungeübt darin, die energetische Wahrnehmungsebene frei und sicher in die Lebensgestaltung zu integrieren.

 

Die Readingausbildung des Instituts für Intuitionstraining ist ein zeitintensiver und komplexer Lernprozess, der nach erfolgreichem Abschluss zur professionellen und umfassenden Arbeit mit Energie befähigt.

 

Im Fokus der Ausbildung steht die Schulung einer klaren inneren Wahrnehmung. Wir erzeugen diese Klarheit prozesshaft über Meditationen, Visualisierungen und tiefe Trancearbeit. Im Rahmen der Readingausbildung wird so kontinuierlich und auf immer anspruchsvolleren Ebenen das neutrale Wahrnehmen aller Formen von Energie trainiert. Der Fokus liegt hierbei auf der achtsamen Selbstbeobachtung auf tiefster Ebene und der bewussten Entwicklung von Neutralität.

 

Sukzessive wird so für die Teilnehmenden der freie Zugang zur eigenen Seelenebene zur Selbstverständlichkeit. Dies beinhaltet auch den Bewusstseinsschritt in die eigene Vision und Berufung, ihre Anerkennung und das Finden von Umsetzungsmöglichkeiten. Die Readingausbildung wirkt unmittelbar in die Lebensgestaltung hinein. Nach und nach werden alte blockierende Glaubenssätze und Überzeugungen sowie die durch sie entstehenden Synchronizitäten sichtbar. Über die erlernten Tools wird dasjenige, was das freie und kreative Leben des eigenen Seins verhindert, auflösbar und so das dahinterliegende, freie Potential integrierbar. Die zahlreichen angebotenen Tools kreieren nach und nach die ausgefeilte Fähigkeit, eigene und fremde Energien der seelischen, mentalen, emotionalen und physischen Ebene wahrzunehmen. Die Teilnehmenden erlernen so das 'Lesen' von Energiefeldern anderer Personen.

 

Nach einer ausführlichen Phase des Übens von Readings im geschützten Rahmen der Gruppe werden Minimum 60 Readings an Probanden unter Supervision der Ausbildungsleitung gegeben. Neben fortwährenden Übungen zur Verbesserung und Intensivierung der eigenen Hellsichtigkeit und Neutralität, entwickeln die Teilnehmenden so mit jedem durchgeführten Reading mehr Klarheit und Sicherheit.

 

Ausgebildete, professionelle Reader und Readerinnen sind befähigt, bei anderen Menschen Energien neutral zu lesen und Blockaden, Potentiale und deren Umsetzungswege zu benennen.

 

Das Curriculum folgt insgesamt einem umfassenden, integralen Ansatz: Im Zentrum steht die Seelenintegration in den persönlichen Alltag, was eine gelebte Authentizität, Souveränität und Integrität freisetzt.

SEMINARINHALTE (AUSZUG)

  • Potentialereading
  • Beziehungsreading
  • Berufs-/Berufungsreading
  • Organisationsreading
  • Krankheits-/Gesundheitsreading
  • Familienreading
  • Kinderreading

AUSBILDUNGSAUFBAU

Die Ausbildung besteht aus drei aufeinander aufbauenden Units. Diese können einzeln oder gesamt gebucht werden.

 

UNIT 1
20 Module à 2,5 Stunden
Erster, tiefer Kontakt mit der eigenen Fähigkeit Energien zu sehen; Klärung und Kreation von Freiheit

 

UNIT 2
30 Module à 2,5 Stunden (inkl. Readings unter Supervision, zzgl. Teilnahme an offenen Abenden)
Intensives Erlernen von Grundlagen der Readingtechnik; Rosen-, Chakren- und Aurareading
Erste Readings mit Gästen unter Supervision
Zwischenprüfung

 

UNIT 3
50 Module à 2,5 Stunden
(inkl. Readings unter Supervision, zzgl. Teilnahme an offenen Abenden)
Erlernen der Readingtechnik zu Themenschwerpunkten
Mindestens 60 Themenreadings mit Gästen unter Supervision als Voraussetzung zur Zertifizierung
Abschlussprüfung

DETAILS

Dozentin: Alexandra Sorgenicht und Team
Teilnahmevoraussetzung: Intuition Aufbau
Kategorie: Ausbildung
Abschluss: Zertifikat
Voraussetzungen für die Zertifizierung: Absolvierung der Units 1 bis 3, Durchführung von mindestens 60 Readings unter Supervision, Teilnahme an der Abschlussveranstaltung, erfolgreich abgeschlossene Healingausbildung, erfolgreich absolvierte Zwischenprüfung und Abschlussprüfung, positive Beurteilung durch die Institutsleitung. Es gibt keinen Rechtsanspruch auf ein Zertifikat.

 

Kosten gesamt: 5.000 € netto (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

 

Kosten Unit 1: 1.100 € netto (zzgl. gesetzlicher MwSt.)
Kosten Unit 2: 1.650 € netto (zzgl. gesetzlicher MwSt.)
Kosten Unit 3: 2.700 € netto (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

 

Anmeldefrist: Bis spätestens 28 Tage vor Ausbildungsbeginn

Download: Infoflyer

Anmeldeformulare: Reading 2019-2021 / U1 / U2 / U3 / Reading 2020-2022 / U1 / U2 / U3


TERMINE

KÖLN — Readingausbildung 2019–2021

k-ra-1921
13|07|19 – 30|10|21
5.950,00 EUR

KÖLN — Readingausbildung 2019–2021 — Unit 1

k-ra-1921-u1
13|07|19 – 21|03|20
1.309,00 EUR

KÖLN — Readingausbildung 2019–2021 — Unit 2

k-ra-1921-u2
24|04|20 – 14|11|20
1.963,50 EUR

KÖLN — Readingausbildung 2019–2021 — Unit 3

k-ra-1921-u3
04|12|20 – 30|10|21
3.213,00 EUR

KÖLN — Readingausbildung 2020–2022

k-ra-2022
Start: 21. Juni 2020
5.950,00 EUR

KÖLN — Readingausbildung 2020–2022 — Unit 1

k-ra-2022-u1
Start: 21. Juni 2020
1.309,00 EUR