READING ADVANCED

BEZIEHUNGSREADING MIT BEIDEN PARTNER/INNEN // FORTBILDUNG FÜR AUSGEBILDETE READER/INNEN

 

Unabhängig davon, wie bewusst oder erleuchtet wir sind, hängt die Qualität unseres Lebens fundamental mit unserer Fähigkeit, in Beziehung zu gehen, zusammen. Die Verbindung mit anderen Menschen ist für uns als soziale Spezies das fundamentalste Bedürfnis. Nirgendwo sind wir so verletzbar und abhängig wie in den Beziehungen zu Menschen, die uns wichtig sind. Entsprechend sind wir in keinem anderen Bereich unseres Lebens so sehr mit unseren Schatten und den eher unerleuchteten Aspekten unserer Persönlichkeit konfrontiert.

 

Beziehung(en) und Verbindung generell sind daher auch der Bereich, in dem spirituell gebildete Menschen gerne zum spirituellen Bypassing greifen – meistens unbewusst. Die Trigger liegen oftmals trotz umfangreicher spiritueller Ausbildung und Erfahrung in tief schmerzhaften Bereichen, die gerne abgespalten und kompensiert werden. Daher sind in der feinstofflichen Energiearbeit die Beziehungsreadings (Reading = das „Lesen“ von Energien) mit zwei gleichzeitig anwesenden Partner/innen eine extreme Herausforderung an die Neutralität des/der Reader/in. Gleichzeitig ist das gemeinsame Gelesenwerden eine berührende und intensiv heilsame Erfahrung für die Beziehungspartner/innen.

 

Die Fortbildung READING ADVANCED – BEZIEHUNGSREADINGS adressiert die wesentlichen, in Beziehungen wirksamen Aspekte und erlaubt über eine intensive Auseinandersetzung mit den eigenen Triggern und Schatten eine so neutrale wie humorvolle Auseinandersetzung mit dem bunten Reigen existierender Beziehungsmuster.

 

Nach erfolgreicher Absolvierung der Fortbildung können Beziehungsreadings unter Anwesenheit beider Partner/innen in eigener Praxis gegeben werden. // Gültig für alle zertifizierten Reader/innen, – für fortgeschrittene Reader/innen in Unit III oder IV der Readingausbildung gilt, dass nach grundsätzlicher Zertifizierung auch mit Paaren gearbeitet werden kann.

DETAILS

Dozentin: Alexandra Sorgenicht
Teilnahmevoraussetzung: Abgeschlossene Readingausbildung oder fortgeschritten ab Unit III
Kategorie: Aufbautraining
Umfang: 15 Unterrichtsmodule à 2 Stunden, 10 Übungsmodule (Beziehungsreading unter Supervision) à 4 Stunden
Abschluss: Modul 10 ist Prüfungmodul und Vorraussetzung zur Zertifizierung
Kosten: 4.500 € brutto


TERMINE

ONLINE — Reading Advanced: Beziehungsreading

on-ra-b
28|10|21 – 26|03|22
4.500,00 EUR